Kellerbrand in Geisenfeld

Heute morgen wurde die Feuerwehr Ernsgaden um 0:43 Uhr zur Unterstützung der Kräfte aus Geisenfeld zu einem Kellerbrand alarmiert. Nach kurzer Zeit rückte das MLF und der MTW mit insgesamt 8 Atemschutzgeräteträger aus. An der Einsatzstelle übernhmen wir die Ausleuchtung und stellten zwei Sicherungstrupps für die Kameraden aus Geisenfeld.
Gegen 2 Uhr konnten wir dann wieder ins Feuerwehrhaus einrücken. Es waren ca. 16 Mann im Einsatz.

Ölspur auf der B16

Heute um 18:27 Uhr wurde die Feuerwehr Ernsgaden zu einer Ölspur auf die B 16 alarmiert. Nach einer kurzen Erkundung konnte diese im Bereich der Abfahrt in Richtung Geisenfeld ausfindig gemacht werden. Die Einsatzkräfte übernahmen die Verkehrsabsicherung und streuen die Ölspur auf ca. 100 Meter ab. Die Straßenmeisterei stellte Ölwarnschilder auf. Einsatzende 19:30 Uhr. Es waren 20 Kräfte im Einsatz.

Auslaufende Betriebsstoffe

Heute wurden die Feuerwehren Westenhausen und Ernsgaden, um 9:34 Uhr, auf die B16 zu einer Ölspur alarmiert. Ein LKW hatte einen Motorschaden und verlor eine größere Menge Öl.
Da das Fahrzeug in der Abbiegespur stand, wurde diese gesperrt. Das Öl wurde gebunden. Nachdem ein Abschleppunternehmen den LKW abgeschleppt hat, konnte die Feuerwehr kurz darauf die Einsatzstelle verlassen.
Einsatzende 12:15 Uhr.

Seiten

Subscribe to Feuerwehr Ernsgaden RSS